Overlock nähen – 5 Gründe, warum Sie mit der Overlock nähen sollten

Es liegt auf der Hand, warum es sich für die versierte Hobbyschneiderin lohnt mit der Overlock zu nähen. Mit der Overlock Nähmaschine können Sie im Handumdrehen

  • professionelle Nähte herstellen
  • dadurch einen professionellen Look für ihr Kleidungsstück insgesamt zaubern
  • die Arbeit wird extrem erleichtert
  • Sie sparen eine Menge Zeit
  • und es ergeben sich eine Menge an tollen Designmöglichkeiten

Overlock nähen 5 Gründe

Overlock nähen und professionelle Nähte herstellen

Eine Nähmaschine ist je bekanntlicherweise dafür da, die einzelnen Teile des Kleidungsstücks miteinenader zu verbinden. So weit, so gut. Hat man also Ärmel eingesetzt, Kragen genäht, Hosensäume gearbeitet, bleibt immer noch die Frage – wie aber sieht das frisch genähte Teil von innen aus?

Von außen ist alles so weit, so gut und egal, wie auch das Ergebnis ausfällt, man wird mächtig stolz auf die Eigenkreation sein. Umso mehr, wenn es anderen Menschen auffällt, was man da so Schönes gezaubert hat – da steckt man doch gerne eine Lob ein.

Was aber ist mit dem Innenleben? Auch so weit so gut, oder eher mehr schlecht als recht? Für wenig Näher oder Einsteiger oder auch für alle, die unkomplizierte Sachen nähen, mag die Versäuberung mit einem Zickzack Stich durchaus ausreichend sein. Was aber, wenn dieser selbstgenähte Look bei einem Blick ins Innere stört? Was aber, wenn diese Zickzacknähte auch beim Bügeln stören, weil sie sich immer unschön durchdrücken?

Und was aber, wenn diese versäuberten Nähte nach häufigerem Waschen immer unschöner werden und ausgefranster wirken?

Sie werden es erraten, spätestens dann entsteht der Wunsch nach einer professionellen Overlock Nähmaschine. Denn mit so einer Overlock können Sie eben diese tollen professionellen Nähte zaubern. Sie können in einem versäubern und gleichzeitig die überstehenden Stoffransen abschneiden. Und das ist nur die Grundfunktion einer Overlock. Diese Grundfunktion beherrscht jede noch so günstige Overlock Nähmaschine. Schauen Sie sich ruhig hier mal bei uns auf der Seite um und lesen sie einen der Overlock Tests oder schauen Sie sich auch die aktuell besten und beliebtesten Overlock im Vergleich  an.

Zaubern Sie einen professionellen Look für ihr Kleidungsstück mit der Overlock

Nicht nur, dass ihr Kleidungsstück von innen toll gearbeitet wie Konfektionsware ist, Overlock Nähmaschinen können ja noch so viel mehr. Bei vielen Overlocks ist das Rollsaum Nähen problemlos möglich, und oft können sie je nach Modell einen Blindstich nähen, man kann Biesen/Dekorstich nähen, man kann eine Kordel zwischen zwei Stofflagen einfassen oder einen engen Saumstich als Abschluss bei T-Shirts z. B. nähen. (Diese Funktionen hat beispielsweise die Brother 4234D und es gibt eine Reihe von tollen extra bestellbaren Nähfüßchen, um die Arbeiten durchführen zu können.)

Die Arbeit wird extrem erleichtert

Wenn Sie also auch aufwändige Sachen arbeiten möchten, die Sie sonst ev. von Hand nähen müßten, dann kann Ihnen so eine Overlock das Leben sehr viel leichter machen. Overlocks sind auch oft umschaltbar, so das man mit 2-/3-/4-/Fäden nähen kann. Wer also Zeit sparen möchte, der versäubert nicht nur die genähten Nähte, sondern spart sich einen Arbeitsgang und näht und versäubert in einem!

Nähen mit der Overlock spart Zeit

Egal was man mit einer Overlock näht, die Zeitersparnis ist definitiv da. Aus den beiden Arbeitsschritten Nähen und Versäubern wird einfach ein Arbeitschritt, weil man beides in einem machen kann! Und durch die Zeitersparnis kann man die Zeit effektiver nutzen und schnell noch ein Teil mehr nähen.

Optische Raffinessen mit der Overlock gestalten

Machen Sie sich einfach etwas schlau und schauen Sie sich gerne hier auf unserer Website um. Der Nähmaschinen Hersteller W6 erstellt vorbildlich für alle seine Produkte, so auch für die W6 Overlock, tolle Erklärvideos, so dass Sie einen Eindruck bekommen, was man alles mit der Overlock nähen kann. Ansehen lohnt sich.

Check Also

Overlock näht nicht

Overlock näht nicht – was tun?

Eine Overlock zu bedienen ist gerade für Anfänger manchmal etwas komplex, da man nicht nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen